Transparenz

Manchmal reicht schon ein „Stopp!“

StiftungSchweiz.ch bietet Stiftungen viele Möglichkeiten, etwas über sich zu erzählen und mit anderen Stiftungen und Organisationen Kontakt aufzunehmen. Die Angaben aus dem Handelsregister sind fix und auch nur über das Handelsregister änderbar. Was man aber zusätzlich erzählt und wieviel, das kann jede Stiftung selbst wählen – vollkommen kostenfrei.

In Ihrem Stiftungsportrait z.B. können Sie ein umfassendes Bild Ihrer Stiftung zeichnen, vom präzisierten Stiftungszweck über Ihre Fördergrundsätze bis hin zu den Ausschüttungen, die Sie tätigen. Oder Sie können auch z.B. einfach nur schreiben: «Stopp – ab sofort keine Gesuche mehr».

Wenn Sie das in der Rubrik «Das Wichtigste in Kürze» publizieren, können dies alle lesen, die Ihr Stiftungsportrait aufrufen. Wer dann trotzdem noch ein Gesuch stellt, ist selber schuld.

Transparenz schaffen bedeutet nicht, durchsichtig zu werden. Transparenz schaffen heisst Klarheit bringen und die Effizienz steigern.

> Holen Sie sich online Ihren Code, dann können Sie auch Ihrer Stiftung ein Profil geben – und sich selber die Arbeit erleichtern!