Nutzung

So nutzen Sie die Online Plattform StiftungSchweiz.ch

Die Suche nach Stiftungen auf StiftungSchweiz.ch ist kostenfrei und ohne Registrierung möglich. Man
kann jederzeit und ohne sich irgendwo anzumelden nach Stichworten suchen oder nach 100 Kategorien.
Die beiden Suchsysteme sind auch miteinander kombiniert.Und die Suchmaschine arbeitet schneller als Google…

Eine intensivere Nutzung – zum Beispiel zum Einrichten des eigenen Stiftungsportraits – erfordert eine Registrierung, ist aber nach wie vor kostenfrei. Ein spezifischer Einsatz von StiftungSchweiz.ch ist kostenpflichtig. Drei Abonnements stehen zur Verfügung:
«Basic», «Premium» und «Professional». Das Einrichten einer Recherchemappe (eine Art Warenkorb) und der Export der Stiftungsdaten sind zum Beispiel bereits ab Stufe «Basic» möglich, die fokussierte Suche nach Personen ab «Premium». Im Abonnement «Professional» können darüber hinaus zehn Stiftungsprofile verwaltet und drei User eingesetzt werden und man kann auch nach der Strasse und Hausnummer recherchieren.
Die Registrierung und das Zeichnen von Abonnements erfolgen ausschliesslich online über www.stiftungschweiz.
ch. Bezahlen kann man praktisch mit Kreditkarte oder gegen Rechnung. Die Funktionen werden laufend erweitert. Nach Abschluss
der Testphase kommen im Herbst zum Beispiel das Online Gesuchssystem und das Project Scout System hinzu.

Nutzen für Förderer

Steigerung der Effizienz:

Unnötige Gesuche verhindern durch:

  • Präzisierung des Zwecks
  • Bezeichnung der Förderthemen
  • Bekanntgabe der Ausschlusskriterien

Verfahren vereinfachen durch:

  • Angaben zur Gesuchstellung (Vorgehen, Inhalte, Umfang)
  • Information über die Eingabetermine
  • Bekanntgabe eines Annahmestopps von Gesuchen
  • Angabe der Kontaktdaten (Adresse, E-Mail)

Erhöhung der Wirkung:

  • Projekte und Organisationen zum Unterstützen suchen
  • Förderpartner für Kooperationen identifizieren
  • Förderthemen identifizieren (Wirkungskategorien)

Nutzen für Gesuchsteller

Steigerung der Effizienz:

  • Chancenlose Gesuche vermeiden
  • Doppelspurigkeiten verhindern
  • Routinearbeiten abbauen
  • Arbeitszeit gewinnen

Finden von Finanzierungspartnern: 

  • Wirklich passende Unterstützer finden
  • Nicht passende Förderstiftungen ausscheiden
  • Wissen aktuell halten

Nutzen für Dienstleister

Steigerung der Effizienz:

  • Informationen rasch und unmittelbar beschaffen
  • Daten jederzeit tagesaktuell abrufen
  • Mehrere Kunden zentral betreuen

Erlangen eines Wissensvorsprungs:

  • Eigenes Know-how erhöhen
  • Qualifizierte Informationen bereitstellen (z.B. für Gründer: Wo wird schon gefördert, wo noch wenig?)
  • Dienstleistungsportfolio erweitern
  • Den Kunden einen Schritt voraus sein